ROTAX NEWS 2017

Update für Rotax Motoren

Rotax Update 2017

Für die Saison 2017 stehen einige Neuerungen aus dem Hause Rotax auf dem Programm welche die EVO Motoren weiter verbessern und die Probleme verschiedener Bauteile beheben.

Die Updates 2017 sind NICHT zwingend für den Einsatz in der RMC vorgeschrieben. Die Teile sind optional erhältlich. Alle vorhandenen EVO Bauteile bleiben weiterhin für den Einsatz zulässig.

Die neuen Komponenten werden teilweise wieder vergünstigt zur Markteinführung angeboten. Bitte sehen Sie selbst welche Änderungen es im Überblick gibt.

http://www.prespo.de/shop/motoren-rotax

Neue Batteriebox 2017Der neue Haltersatz ist problemlos in alle Modelle mit der Zündung Modell 15 nachrüstbar. Das neue System verlegt die ECU Box an die Batterie wo diese besser
gegen Vibrationen geschützt wird. Zudem ist die Batteriebox kompakter gestaltet und die einzelnen Komponenten sind besser zugänglich. Das neue System ist einfacher in der Handhabung und einfacher anzuschließen. Die neue Halterung hat keinerlei Auswirkung auf die Performance des Motors und kann optional anstelle des bekannten Systems verwendet werden.
keine vergünstigte Einführung
ECU Box 2017Die Box ist universell passend für das neue Zündsystem ab 2015.
Die Neue E-Box verhilft auch bei einer größeren Hauptdüse zu einem besseren Ansprechverhalten im unteren Drehzahlbereich des Motors.
Der Vergaser wird in Verbindung mit der neuen E-Box einfacher in der Handhabung und Abstimmung.
Die Drehzahl der neuen E-Box wurde auf 14.800 u/min begrenzt.
vergünstige Markteinführung bis einschließlich 15.01.2017
50% Preisnachlass bei Rückgabe der alten ECU Box
Junior Zylinder 2017Der neue Junior Zylinder wird in einem neuen Verfahren hergestellt und weitgehend CNC gefertigt. Gegenüber den meisten am Markt befindlichen
Zylindern wird das neue Modell merklich mehr Leistung haben. Rotax erhofft sich durch die neue Fertigung zudem
eine gleichbleibende Qualität um allen Kunden identische Voraussetzungen schaffen zu können. (ohne finanziellen Mehraufwand)
vergünstige Markteinführung bis einschließlich 15.01.2017
50% Preisnachlass bei Rückgabe eines Junior Zylinders mit \"D\" Stempel und Baujahr ab 2009.
Zündkerze NGKDie neue Zündkerze wurde von NGK speziell für Rotax entwickelt. Bisher bekannte Schäden der Zündkerzen sollen damit reduziert werden. (Der neue Zündkerzenkopf
ist fest mit der Zündkerze verbunden, bzw wurde die mechainsche Qualität der Kerze erhöht.
Auf die Leistung des Motors hat die neue Zündkerze keinerlei Auswirkung.
keine vergünstigte Einführung
deutsch english