CRG Rotax Max

Bewährte Technik für die Junioren und Senioren Klasse

Die Erfolgsgeschichte des Rotax FR 125 Max ist jedermann geläufig. Nie zuvor konnte sich ein Motoren Konzept über einen so langen Zeitraum am Weltmarkt behaupten.
Ob für Renneinsätze in der hauseigenen Serie von Rotax oder für den reinen Hobbysport. Die Motoren von Rotax sind in allen Bereichen gleichermaßen beliebt und am Häufigsten auf den Kartstrecken anzutreffen. Der einfache Umgang, seine langen Wartungsintervalle und die günstigen Kosten sind ausschlaggebend für diese hohe Resonanz.
Seit Jahren engagiert sich auch CRG als Hersteller für das Rotax Programm. Ob als Mitausrüster und Sponsor für die Weltfinale oder als Chassis Lieferant. CRG gehört auch hier zu den erfolgreichsten Marken.
Mit den neuen X 2 Modellreihe schaffte es CRG das Fahrverhalten wesentlich zu vereinfachen und die Chassis wurden auf die Anforderungen der Rotax Klassen optimiert.

Lassen Sie sich inspirieren und testen Sie uns!

Chassis:CRG KT 1 X2
CRG Black Star X2
Bremsanlage:CRG VEN 05
selbstnachstellendes Bremssystem
mit innenbelüfteter Scheibe
wahlweise in Aluminium oder Stahl
Optional mit Handbremse vorne
Verkleidung:CRG NA2 mit Stickerkit Modell 2014
Heckauffahrschutz KG
Lenkung:Achsschenkel mit Durchmesser 25mm
10mm Achsschenkelbolzen und
Sniper Adjustersystem
Motor:Rotax FR 125 Max
Version: Junior oder Senior
Kühlsystem:Rotax FR 125 Max
Reifen:Mojo D2 oder Mojo D 1
deutsch english